facebook youtube contact
dj noppe
Home Dates Biography Discography
facebook youtube contact
dj noppe
next: 22.02.2017 | Puro Berlin

Upcoming gigs

Biography

Noppe, geboren und aufgewachsen in Berlin, ist durch seiner unverwechselbarer Musikselektion und der Perfektion an den Plattenspielern seit 1995 national und international ein ausgebuchter Club-DJ. Durch seinen exclusiven Clubsound schafft er das Publikum auf eine Reise zu schicken. Dabei ragt sein Können weit über die Clubszene hinaus. Er repräsentiert Marken, spielt auf Produktpräsentationen und begeistert mit aktueller Musik und Diskoclassics auch das internationale Publikum auf vielen nationalen und internationalen Firmenevents. Noppe ist der Resident-DJ in vier europaweit bekannten Clubs. Er spielte sieben Jahre im Berliner Club „FELIX“ im Hotel Adlon am Brandenburger Tor zur RTL Afterwork Party und drei Jahre jeden Freitag im Berliner „Asphalt Club“ am Gendarmenmarkt. Momentan spielt er donnerstags in der Berliner Skylounge PURO am Kurfürstendamm, seit Dezember 2013 samstags Im Berliner Szeneclub „Avenue“ am Alexander Platz und ab November 2016 jeden Freitag für die internationale Partyreihe THE ACT im Felix im Adlon Hotel am Brandenburger Tor. Zusätzlich ist er der Resident DJ für die deutschlandweit bekannte Partyreihe Candy Shop im BRICKS Club im Hilton Hotel Berlin. Er produzierte und veröffentlichte 2002 Deutschlands bekannteste und eigenkomponierte R&B Clubsingle „Eye Yey“ Featuring Dj Tomekk, Said & Saeed. Darauf folgten Videorotationen und Auftritte bei VIVA / MTV und weitere Clubsingles/Remixe mit bekannten Künstlern wie Said, Saeed, Harris, Bintia, Dj Tomekk, J.Lourenzo, Pam Knight ,Franzisca Urio uvm. Noppe gab Interviews bei internationalen Radiostationen und Printmedien wie Tagesspiegel,Bild-Zeitung,BZ,030 uvm. Er tourte von 2002-2005 mit Dj Tomekk und der Boogie Down Berlin Crew durch Deutschland, Österreich, Schweiz und Spanien. Noppe trat exklusiv für Madonna, Günther Jauch, Michael Ballack, Mario Barth, Oliver Bierhoff, Helene Fischer, Dariusz Wosz, Zecke Neuendorf, Cengiz Khan Koc, Coca Cola, Heineken, Viva, Viva Club Rotation, MTV, MTV Mobile, Bravo, Top of the Pops, The Dome, Sat 1, RTL, Pro7, uvm auf. Dj Noppe produziert regelmäßig seine Mixtape-Compilation mit europaweitem Bekanntheitsgrad auf denen er seine eigenen Produktionen und Künstler promotet. Durch seine erfolgreiche Mixtape-Compilation lernte er Michael Ballack kennen, wurde im September 2006 zur seiner privaten Geburtstagsfeier nach London eingeflogen und spielte dort vor weltbekannten Fußballstars. Auf Nachfrage von Oliver Bierhoff trat er während der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland exclusiv für die Deutsche Nationalmannschaft im Schlosshotel Grunewald auf. Im September 2007 wurde er exklusiv von Dariusz Wosz zu seinem Abschiedsspiel beim VFL Bochum gebucht. Im Sommer 2013 begeisterte Noppe auf dem CSD den Easyjet Truck sieben Stunden mit feinster House Musik. Zu diesem CSD kamen 1,5 Millionen Besucher. Im Oktober 2013 trat er mit Triple L Saxhouse (Saxophonist) & Valerio Lombardo (Drummer) exclusiv für Madonna zur Eröffnung ihres „Hard Candy“ Fitnessstudio in Berlin auf. Im Dezember 2013 wurden die Drei von Günther Jauch zur After Show Party von „Menschen Bilder Emotionen“ nach Köln eingeflogen und spielten dort ein unvergessenes Set bis 7.30 Uhr morgens. Noppe nahm im Februar 2014 die Einladung zur Charity-Gala „Cinema For Peace“ der Berlinale mit großer Begeisterung an und spielte neben vielen bekannten Musikern ein Set für einen guten Zweck! Im Juli 2014 spielte er exclusiv für Mario Barth zu seinem Weltrekord im Olympiastadion. 2015 spielte Noppe zum Champions League Finale im Club Avenue für den FC Barcelona und Shakira. Gerard Pique postete in dieser Nacht bewegende Videos von dieser Party. 2016 trat Noppe exklusiv bei der BILD – Hein Herz für Kinder Veranstaltung am Wannsee mit Peter Maffay für zahlreiche Prominete Schauspieler, Sportler und Künstler wie Franziska van Almsick, Johannes B. Kerner, Axel Schulz, Vicky Leandros, Uschi Glas, Sven Martinek, Maria Furtwängler uvm auf. Zur Zeit rockt er gemeinsam mit dem Saxophonisten „Triple L Saxhouse“ und dem Drummer „Valerio Lombardo“ sämtliche Clubs & Events.

Discography

resident history

  • 1997-1999 every friday at MOTOWN CLUB berlin
  • 1997-2000 every saturday at PLANET HOLLYWOOD berlin
  • 1999-2000 every friday at KRUSE'S SPORTSBAR berlin
  • 2000-2003 every thursday at BLOND'S berlin
  • 2000-2002 every friday at PALACE club berlin
  • 2000-2005 every saturday at ANNABELLE'S berlin
  • 2001-2004 every monday at DANTE club berlin
  • 2002-2005 on tour with DJ TOMEKK
  • 2005-2007 resident at 90 GRAD berlin
  • 2005-2009 resident at H2O CLUB berlin
  • 2008-2009 Clubtour Germany
  • 2009-2010 resident at DANTE club
  • 2010-2012 every saturday at CHINA LOUNGE berlin
  • 2011-2013 resident at MAXXIM CLUB
  • 2010 resident at ADAGIO berlin
  • 2009 resident every thursday at FELIX CLUB berlin
  • 2012 resident at ASPHALT KLUB berlin
  • 2013 resident at Avenue Berlin
  • 2014 resident at PURO berlin

special bookings

Madonna, Günther Jauch, Michael Ballack, Oliver Bierhoff, Mario Barth, Helene Fischer, Keith Sweat, Dariusz Wosz, Keith Sweat, Zecke Neuendorf, Cengiz Khan Koc, Telekom, Allianz, ADIDAS, Deutsche Bahn, Commerzbank, Heineken, Ebay, DFB, Coca Cola, Mtv, Mtv Mobile, SONOS, Easyjet, UNIVERSAL, Microsoft, Zalando, Barmer GEK, Bayer AG, RTL, Sat 1, Pro7, Berlinale, Fashion Week, CSD, hardcandy Madonna.

around the globe

Spanien – Ibiza - El Divino, Türkei - Istanbul - WanNa Club, England - London - private event, Schweiz - Basel - Fame Club, Schweiz- Zürich - Copacabana, Österreich - Linz - Musikpark, München - Pacha, München - Milchbar, München - Parkcafe, Düsseldorf - 3001, Dortmund - Prisma, Bochum - VFL Bochum, Köln - Nachtflug, Nürnberg - Planet, Osnabrück – Alando Palais, Stuttgart - M1 Paradise Club, Leipzig - Nachtcafe, Herford - Go Parc, Darmstadt - Natrix / Musikpark, Kassel - New York / Musikpark, Kiel - Atrium, Heilbronn - Crème 21, Hannover - Palo Palo, Bamberg - Pio, Würzburg - Airport / Capitol, Bremen - La Viva / Capitol, Kaiserslautern - Musikpark, Erfurt - Musikpark, Dresden - Club Mensa / Musikpark, Flensburg - Tower / Max, Offenburg - Etage Eins, Berlin - Haubentaucher